Heimatmuseum “Altes Eishaus” Jaidhof,  3542 Jaidhof  -  ZVR 569346426

Heimatmuseum “Altes Eishaus”    

Familie Gutmann

1884 erwirbt Wilhelm Isak Wolf      Ritter von Gutmann den Grund- besitz in Jaidhof.  Er lässt das Schloss vom Architekten Max Ferstel umbauen.
1895 erbt Max Ritter von Gutmann den Besitz Jaidhof und baut diesen aus. Es gibt eine Gärtnerei, Meierei, Zimmerei, Tischlerei, Wagnerei, Sattlerei, ein eigenes Elektrizitätswerk sowie eine Betriebsfeuerwehr. In dieser Zeit entstehen die “Drescherhütten”. Sie wurden als Wohnraum für die Arbeiter geschaffen.
1930 übernimmt Wolfgang von Gutmann das Gut Jaidhof nach dem Tod seines Vaters. Während des 2. Weltkrieges wurde das Schloss vom Reichsforst übernommen und durch die NSDAP besetzt. Erst im Jahre 1947 kam es zur Rückgabe an die Familie Gutmann.
2003 wird Dr. Guntard Gutmann der neue Besitzer von Gut Jaidhof. Das Schloss selbst wurde an die Priesterbruderschaft St. Pius X. vererbt.